• Solaraufzug mit autarke Stromversorgung

    The solar elevator

Independent power supply as a vision with the solar elevator

Eine komplett autarke Stromversorgung des Aufzuges durch Solarenergie klingt wie eine ferne und teure Zukunftsvision. Doch die Vision rückt mehr und mehr in greifbare Nähe. In einem Pilotprojekt hat S+ einen Aufzug konzipiert, mit welchem aufgrund der intelligenten Anordnung von Photovoltaik-Modulen genug Strom erzeugt werden kann, um den Standby- wie auch den Fahrtbedarf zu decken.

Aktuell wird die gewonnene Energie ins Stromnetz zurückgespeist. Dabei unterscheidet sich die Vorgehensweise nicht von herkömmlichen Solaranlagen, die man häufig auf den Dächern von Einfamilienhäusern findet. Für die Umsetzung der Vision eines autarken Aufzuges in die Realität, spielt jedoch das kostengünstige und effiziente Speichern der Energie eine zentrale Rolle. Im Zuge der Elektromobilität werden die Produktionskapazitäten für Batteriespeicher weltweit enorm ausgeweitet, sodass schon in naher Zukunft flächendeckend vielseitige Produkte zum Speichern von Energie kostengünstig verfügbar sein werden.  

Schmitt +Sohn Aufzüge hat diesen Trend frühzeitig erkannt und daher die Systemlösung für einen Solaraufzug als Patent angemeldet. Dieses Konzept kann ein weiterer wichtiger Baustein in der innovativen S+ Produktfamilie werden.